Archiv

BAU 2019

Anlässlich der BAU-Messe vom 14. – 19.01.2019 in München haben wir ein Musterfenster für unseren Partner tremco illbruck hergestellt.

Bildrechte, tremco-illbruck, R. Straube

Das Fenster wird in eine Vorhangfassade aus Alucobondplatten 4mm in RAL 9006 eingesetzt. Die zugehörige Pfosten-Riegel-Fassade stammt aus der Serie Hueck Trigon 50 in RAL 7021. Firma Amberger Glas lieferte die 3-fach Isolierverglasung „Sanco Solar“. Alle Blechanschlüsse wurden in unserem Unternehmen gefertigt und  in RAL 9006 beschichtet.  Zum Baukörper kommt die Abdichtung natürlich von tremco illbruck und besteht aus dem Foliensystem ME 508 TwinAktiv VV mit Dämmkeil oben in ME 501 TwinAktiv VV. Mehr unter www.illbruck.com Diese Muster-Vorhangfassade wurde in Anlehnung an unser Bauvorhaben TUM Garching – Neubau eines Zentrums für Proteinforschung, Center for Functional Protein Assemblies CPA – erstellt.


Ehrung zum 40-jährigen Betriebsjubiläum

Bild (vlnr.): Sascha und Tiemo Vorndran, Roland Rink, Theo Vorndran.
Die Geschäftsführer der Firma VORNDRAN Metallbau GmbH & Co KG, Herr Theo Vorndran, Herr Tiemo und Herr Sascha Vorndran bedankten sich im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsfeier mit der Verleihung der Ehrenurkunde zum 40-jährigen Firmenjubiläum bei Herrn Roland Rink.

Herr Rink startete seine Laufbahn bei der Fa. VORNDRAN am 01.09.1978 mit Beginn der Ausbildung zum Bauschlosser. Nach deren erfolgreicher Beendigung war er bis zum Jahr 1994 in seinem erlernten Beruf tätig und legte dann die Meisterprüfung im Metallbauer-Handwerk ab. Seit dem 01.10.1994 ist er somit als Schlosser-Meister im Unternehmen tätig. Derzeit ist er leitender Obermonteur auf diversen Baustellen. Die Geschäftsführung lobte das Engagement des Jubilars ebenso wie die allseits gute Zusammenarbeit.

 

AKTUELLES PROJEKT: SKF „Tube“

Aussenansicht SKF Tube Treppe SKF Tube

Neubau des Sven Wingquist Test Center für die Firma SKF am Standort Schweinfurt

Unsere erbrachten Leistungen:

  • Komplette Außenhülle
  • alle Stahlbau- und Schlosserarbeiten

Fertigstellung: 2017

 

 

 

 

 

 


 Fluchttreppenanlage

141016-NOS-Carissma-0091_1

Wir freuen uns Ihnen unser aktuelles Projekt: CARISSMA Ingolstadt vorstellen zu können.

CARISSMA dient der Technischen Hochschule (TH) Ingolstadt als zukünftiges Forschungs- und Testzentrum. Die TH erforscht hier mittel- und langfristige Herausforderungen in der Verkehrssicherheit.

Ein paar Zahlen:

  • 100t Stahl
  • 3000m² Dachtragschalen
  • 11 Fachwerkbinder als Schweißkonstruktion mit 19m

Weitere Bilder finden Sie unter Referenzen: Stahlbau.